Kontaktieren Sie uns direkt

phone-icon email-icon

Kontakt

  • Artikel Nr:

    Produkt:

Trennstationen

Trennstationen

Zum Anschluss von Tiertränken an das Trinkwassernetz, gemäß EN 1717 und EN 13077, BELGAQUA geprüft, Vorratsbehälter mit Schwimmersteuerung, Pumpe zur Druckerhöhung und 24 l Ausdehnungsgefäß für die Wandmontage, eine Schwimmersteuerung in der Trennstation überwacht permanent den Füllstand im Vorratsbehälter und öffnet bei absinkendem Wasserstand automatisch die Trinkwassernachspeisung. Ist der Vorratsbehälter wieder ausreichend befüllt, schaltet die Trinkwassernachspeisung automatisch ab. Die integrierte Druckpumpe versorgt das Betriebswassernetz mit ausreichend Förderdruck. Sie schaltet sich vollautomatisch bei Druckabfall in der angeschlossenen Tränkwasserleitung ein und sorgt für eine konstante Förderleistung. Bei Erreichen des maximalen Förderdruckes schaltet sich die Pumpe automatisch wieder ab. Jede Trennstation verfügt über einen Notüberlauf, welcher an die Kanalisation angeschlossen werden muss. Der Trennstations-Typ muss anhand Ihrer geplanten oder vorhandenen Tränkeninstallation ausgewählt werden. Für eine Auslegung kontaktieren Sie bitte Ihren SUEVIA-Fachhändler.

Preise

  • 2227.00 CHF /Stk.
  • 3098.00 CHF /Stk.
  • 6001.00 CHF /Stk.
Alle Preisangaben exkl. MwSt.
  • Details
  • Artikelnummer
    70.701305
    Gewicht in kg
    15
    Bemerkungen
    Bei Betriebswasser der Gefährdungsklasse 5, worunter z.B. auch der Anschluss von Tiertränken auf landwirtschaftlichen Betrieben fällt, ist in der Trinkwasserverordnung zwingend eine Systemtrennung zwischen Trinkwasserleitung und Betriebswasser durch einen ungehinderten freien Auslauf nach DIN EN 1717 vorgeschrieben. Durch den Einbau der SUEVIA Trennstationen wird die Trennung des Trinkwassernetzes vom Betriebswassernetz nach DIN EN 1717, Typ AB erreicht.
    Artikelnummer
    70.701310
    Gewicht in kg
    26
    Bemerkungen
    Bei Betriebswasser der Gefährdungsklasse 5, worunter z.B. auch der Anschluss von Tiertränken auf landwirtschaftlichen Betrieben fällt, ist in der Trinkwasserverordnung zwingend eine Systemtrennung zwischen Trinkwasserleitung und Betriebswasser durch einen ungehinderten freien Auslauf nach DIN EN 1717 vorgeschrieben. Durch den Einbau der SUEVIA Trennstationen wird die Trennung des Trinkwassernetzes vom Betriebswassernetz nach DIN EN 1717, Typ AB erreicht.
    Artikelnummer
    70.701231
    Gewicht in kg
    58
    Bemerkungen
    Bei Betriebswasser der Gefährdungsklasse 5, worunter z.B. auch der Anschluss von Tiertränken auf landwirtschaftlichen Betrieben fällt, ist in der Trinkwasserverordnung zwingend eine Systemtrennung zwischen Trinkwasserleitung und Betriebswasser durch einen ungehinderten freien Auslauf nach DIN EN 1717 vorgeschrieben. Durch den Einbau der SUEVIA Trennstationen wird die Trennung des Trinkwassernetzes vom Betriebswassernetz nach DIN EN 1717, Typ AB erreicht.

Wir beraten sie gern!

SCHREIBEN SIE UNS ODER RUFEN SIE UNS AN